Die zweite Mannschaft des TuS Hemmerde steigt am Sonntag endlich wieder ins Meisterschaftsrennen der Kreisliga D(2) ein. 

Am Sonntagmittag steht für die Truppe von Sascha Schumann und Guiseppe Goldschmidt ein schwieriges Auswärtsspiel auf dem Programm.

Ab 13 Uhr geht es am berühmt, berüchtigten Häupenweg gegen den VfK Weddinghofen II. Die Mannschaft von Coach Ufuk Civak zeigte sich in den vergangenen Spielen sehr treffsicher und kam in den letzten drei Partien auf eine Tordifferenz von 14:2-Treffern. In der Tabelle steht die Truppe mit aktuell 34 Punkten auf Rang sechs und hat damit genau sechs Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter aus Hemmerde.

Zurück zur Form vom Saisonstart

Der TuS hat aber aktuell eine Partie weniger ausgetragen als der VfK. Dennoch darf sich das Team am Sonntag keine Blöße geben, denn der Holzwickeder SC konnte durch das 4:1 gegen Lünern II am vergangenen Wochenende nach Punkten gleichziehen. Allerdings haben die Blau-Grünen aus der Emschergemeinde auch schon zwei Partien mehr bestritten als der TuS.

"Wir sollten wieder mal an die Form anknüpfen, die wir zum Saisonstart hatten. Wenn das gelingt, dann sollten wir auch gewinnen", legt TuS-Coach Schumann die Messlatte weit oben an. "Wir hatten gute Trainingseinheiten und können personell aus dem Vollen schöpfen."

Hier geht's direkt zum Ligaspielplan: Kreisliga D(2)

Sportplatz und Sporthalle

Hemmerder Hellweg 2 - 4

59427 Unna

Auf Google Maps suchen

Kontakt

Telefon: 0176 2276 9082

 

info@tushemmerde.de