Die Leichtathletikabteilung des TuS Hemmerde trainiert bereits wieder. Weitere Gruppen können nach Pfingsten folgen.

Endlich kann es wieder losgehen. Das Pilotprojekt bei den Leichtathleten funktioniert bestens. Dienstags und Freitags bieten die Übungsleiter in der Zeit von 18 bis 19 Uhr jeweils eine Stunde Leichtathletik an. Die Teilnehmer haben dabei die geltenden Sicherheitsvorschriften einzuhalten, über die jeder belehrt wird. 

ACHTUNG: Jeder, der an der Übungsstunde teilnehmen möchte, muss sich unter der bekannten Telefonnummer vorher anmelden. Neue Personen können wir aktuell leider nicht aufnehmen.

Auch für die weiteren Abteilungen des TuS Hemmerde gibt es neue Hoffnung. Für die Fußballer im Senioren- und Junioren-Bereich sind die Konzepte zur Hygiene und Infektionsschutz eingereicht und werden aktuell von der Stadt Unna überprüft.

Nach Pfingsten soll auch die Sporthalle wieder öffnen. Hier gibt es allerdings die größten Felsbrocken aus dem Weg zu rollen. Die Vereine sind dafür verantwortlich, die genutzten Flächen nach jeder Übungseinheit zu reinigen und zu desinfizieren. Eine Mammutaufgabe, für die wir aktuell noch keine Lösung gefunden haben. Aber wir geben weiter alles.

Nach Lage der Dinge wird auch das Sportheim den Gemeinschaftsraum im Juni wieder öffnenen können, so dass auch die Dart-Abteilung unter strengen Auflagen wieder ans Boead kann.

Für alle Sportarten unterstützend hinzu ziehen wir die vorgegebenen Leitlinien vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), vom Landes-Sportbund NRW (LSB) und vom Deutschen Fußball-Bund (DFB).

Diese stellen wir hier zum Herunterladen bereit.

Leitlinien DOSB

Handlungsempfehlungen LSB

LSB-Leitlinien für Übungsleiter

Leitlinien DFB

Sportplatz und Sporthalle

Hemmerder Hellweg 2 - 4

59427 Unna

Auf Google Maps suchen

Kontakt

Telefon: 0176 2276 9082

 

info@tushemmerde.de