Unentschieden gegen den KSC


Kamener SC – TuS Hemmerde 2:2 (2:1)

Zum Start in das Jahr 2018 gab es für den TuS ein Unentschieden beim B-Kreisligist aus Kamen. Der KSC, der sich zu Beginn der Saison mit einigen höherklassigen Spielern verstärkt hatte, wurde daher als gleichstarker Gegenüber eingeschätzt.

 

Hemmerde begann mit einigen Umstellungen im Vergleich zum Ligaalltag. So begann neben Neuzugang Nabil Afrass auch Naseer Hamidi, der bereits seit Anfang der Saison bei der Ersten mittrainiert hatte und nun endlich eine Spielerlaubnis bekommen hat.

In der ersten Halbzeit entwickelte sich eine offene Partie, wobei der Kamener SC leichte spielerische Vorteile hatte. Gefährlich wurde jedoch zuerst der TuS: Zuerst traf Ioannis Kipreos nach einer Hereingabe von Lars Goecke den Ball nicht richtig, dann setzte Dennis Ambrosy eine Vorlage von Mo Gencan an den Pfosten. Besser machten es die Hausherren, die nach einem Freistoß aus dem Halbfeld per Kopf in Führung gingen. Nach einem Konter konnte Kamen schließlich auf 2:0 erhöhen. Der TuS steckte jedoch keineswegs auf, nach einigen erfolgslosen Versuchen war es schließlich Gencan, der auf 1:2 verkürzte.

In der zweiten Halbzeit wurde auf Hemmerder Seite kräftig durchgewechselt, so gab u. A. Jugendspieler Ehsan sein Debüt. Hemmerde verlegte sich nun aufs Kontern, wirkliche Torgefahr entstand jedoch vorerst nicht. Aufregung gab es dann, als der Schiedsrichter Martin Kuhlmann den vermeintlichen Ausgleichstreffer verweigerte. Der Unparteiische hatte auf Abseits entschieden – bei einem Querpass mehr als fragwürdig.

In der Schlussviertelstunde konterte der TuS dann noch mehrmals, Unkonzentriertheit im Abschluss sorgte jedoch dafür, dass lange nichts Zählbares dabei herum kam. Niklas Boyke gelang schließlich noch der verdiente Ausgleich.

Alles in allem ein verdientes Unentschieden, auch wenn man die Partie am Ende für sich entscheiden hätte müssen. Zufrieden kann man damit im ersten Testspiel der Rückrunde durchaus sein, auch wenn noch einiges an Verbesserungsbedarf zum Vorschein gekommen ist, welcher nun im Training bearbeitet werden muss.

Joomla Templates Free. TuS Hemmerde 1919 e.V.
Copyright 2012

©