Zweite mit lockerem Testsieg

Zu einem letztlich ungefährdeten Sieg kam die Reserve des TuS Hemmerde im Test gegen den FCK Sölde II.

Mit vielen neuen Spielern begann die Zweite das Spiel gegen den Dortmunder C-Ligisten. Der Altersschnitt der Startelf lag bei gerade einmal 22 Jahren. Nach zwei Trainingswochen ging es dem Trainerteam zunächst erstmal nur um die Umsetzung der im Training erlernten Taktikinhalte. Immer wieder setzte der TuS II schnelle Konter gegen den FCK und führte bereits nach zehn Minuten durch zwei Tore von Tim Kleff mit 2:0. Auch in der Folge war die Heimmannschaft das technisch bessere Team, ließ die eigenen Chancen ungenutzt. Hinten kam der Gegner zu zwei, drei Chancen, die aus Unkonzentriertheiten des TuS entstanden. Kurz vor der Pause gelang dem Gast aus einer eigentlich nicht sonderlich gefährlichen Situation der Anschlusstreffer.

Im zweiten Durchgang stand die Zweite dann aber noch sicherer, ließ kaum etwas zu und erspielte sich gegen kräftemäßig immer mehr nachlassende Gegner mehrere Gelegenheiten. Sven Metzrath, Tolga Erdogan und Florian Weies legten weitere Treffer nach. Den Schlusspunkt setzte der FCK II mit einem Eigentor nach Hereingabe von Geburtstagskind Benny Schorn.

Team und Trainer waren nach dem geglückten Testspielstart zufrieden, wissen aber, das der Gegner zu diesem Zeitpunkt der Vorbereitung dankbar war. Am Donnerstag wird mit dem FC Hamm 2011 um 19.30 Uhr am Hellweg ein stärkerer Gegner erwartet.

TuS Hemmerde II - FCK Sölde II      6:1 (2:1)

TuS: Dieckmann - J.Zech, Kuhn, Apelt, Kalwey (55.Irmer) - Pielken, Möhring - Schürmann (55.Metzrath), Erdogan (33.Behrend), Kleff (64.Schole) - Weies (80.Schorn)

1:0 Kleff (3.), 2:0 Kleff (10.), 2:1 (38.), 3:1 Metzrath (67.), 4:1 Erdogan (73.), 5:1 Weies (80.), 6:1 (84.)(ET)

Joomla Templates Free. TuS Hemmerde 1919 e.V.
Copyright 2012

©