TuS muss sich trotz starker Leistung geschlagen geben

 

Westfalia Wethmar II – TuS Hemmerde 2:1 (0:0)

Eine ganz bittere Niederlage musste der TuS trotz starker Leistung beim Tabellenzweiten aus Wethmar hinnehmen.

Weiterlesen: TuS muss sich trotz starker Leistung geschlagen geben

Niederlage gegen Frömern

 

TuS Hemmerde - SV Frömern 0:2 (0:1)

Der Druck beim TuS Hemmerde wird größer. Unter der Woche traf Trainer "Jogo" Kipreos zwei Personalentscheidungen. Burim Losaj gehört ab sofort nicht mehr zum Kader der Ersten, Semih Tasci ist für diesen Monat suspendiert. Disziplinarische Gründe hatten zu dieser Maßnahme geführt.

Weiterlesen: Niederlage gegen Frömern

TuS verliert 5:0 in Kamen

Schwacher TuS verliert beim TSC 

Saft-und kraftlos wirkten einige Akteure des TuS bei der verdienten 5:0 Niederlage beim TSC Kamen. Diesem genügte eine durchschnittliche Vorstellung um klar zu gewinnen. Nach 8 Minuten stand es nach katastrophalen Aussetzern bereits 0:2, zur Halbzeit 0:3. Kamen schoss im Schongang noch zwei Tore in der zweiten Halbzeit. Der TuS hatte Chancen, wirkte aber ideenlos , zeigte wenig Kampfgeist .

Weiterlesen: TuS verliert 5:0 in Kamen

TuS holt nächsten Dreier

Verdienter Auswärtssieg in Niederaden! 

Schlimmer geht’s nimmer - oder - "Jetzt erst recht" !!! .. Bei der Reserve musste sich Trainer Tadday diesmal  bedienen um in Niederaden eine Mannschaft aufzustellen. Mit 13 Verletzten war das Lazarett Hemmerde selten  gut gefüllt. Dennoch holte man bei überharten Niederadenern verdient drei Zähler. Nach 2:0 Pausenführung konnte Niederaden zwar ausgleichen, aber Blume stellte in den Schlußminuten den verdienten Sieg sicher.

Weiterlesen: TuS holt nächsten Dreier

Joomla Templates Free. TuS Hemmerde 1919 e.V.
Copyright 2012

©